Pokalübergabe: (v. l.) Burkhard Jäger, Michael Benoit, Thomas Altscher, Wolfgang Kauss.
+
Pokalübergabe: (v. l.) Burkhard Jäger, Michael Benoit, Thomas Altscher, Wolfgang Kauss.

Reservistenkameradschaft löst sich Anfang 2020 auf

  • vonred Redaktion
    schließen

Grünberg(pm). Zur Weihnachtsfeier hatte kürzlich die Reservistenkameradschaft (RK) Grünberg eingeladen; zum Auftakt wurde das obligatorische Weihnachtsschießen auf dem Schießstand in Mücke-Nieder-Ohmen absolviert. Die fünf daran teilnehmenden Kameraden wurden nach dem Abendessen zur Auszeichnung mit Urkunde und Pokal aufgerufen; die drei Wanderpokale wurden den Siegern diesmal übereignet. Die 46 Kameraden der RK Grünberg waren in den vergangenen Jahren selten bei regionalen und überregionalen Aktionen zugegen, sodass sich eine vereinsspezifische Gemeinsamkeit nicht mehr pflegen lässt. Deshalb wird sich die RK Grünberg Anfang des kommenden Jahres auflösen. Den Mitgliedern der RP Grünberg wird empfohlen, sich benachbarten Reservistenkameradschaften zuzuwenden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare