Radweg wird saniert

  • vonred Redaktion
    schließen

Grünberg(pm). Der Radweg entlang der Landesstraße 3166 bei Grünberg in Richtung Weickardshain wird in den kommenden drei Wochen erneuert. Das erklärte Hessen Mobil in einer Pressemitteilung. Dafür werden die oberen vier Zentimeter des alten und schadhaften Asphalts abgefräst und anschließend vier Zentimeter neuer Asphalt in den Radweg eingebaut. Die Arbeiten beginnen am Montag, 3. August. Zwischen dem Abzweig der B 49 bis zur Struppiusstraße werden rund 380 Meter saniert. Zudem wird zum Schutz des Wurzelwerks einer alten, großen Eiche in diesem Bereich des Radwegs eine sogenannte Wurzelbrücke eingebaut. Über diese vier Meter lange und wenige Zentimeter hohe Rampe kann der Radverkehr komfortabel über die Baumwurzeln fahren, die Wurzeln geschützt. Während der rund zweiwöchigen Arbeiten muss der Radweg an der Landesstraße 3166 im Baustellenbereich gesperrt werden und Radfahrer die Landesstraße nutzen. Entlang der Landesstraße werden daher Hinweisschilder aufgestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare