Psychosoziale Beratung per Telefon und Video

  • schließen

Grünberg/Laubach(pm). Der Verein für Psychosoziale Therapie (VPsT) bietet ein Corona-Krisentelefon an. Unter der Nummer 01 51/56 20 08 27 können sich Hilfesuchende von montags bis freitags zwischen 15 und 18 Uhr an die Berater aus dem Beratungszentrum Laubach und Grünberg wenden, um über ihre Ängste, Sorgen und Herausforderungen zu sprechen, die diese außergewöhnliche Zeit der Beschränkungen mit sich bringen.

Die telefonische Beratung erfolgt auf Wunsch anonym und ist kostenlos. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Beratungen per Video durchzuführen. Die Ratsuchenden können wählen, welche Beratungsart (Telefon- oder Videoberatung) sie bevorzugen. Die Mitarbeiter des VPsT klären vorab alle Fragen und helfen bei der technischen Umsetzung, wenn dies erforderlich sein sollte. Die Beratung per Video könne mit jedem Handy, Laptop oder Tablet mit Kamera erfolgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare