Polizei kontrolliert Auto- und Motorradfahrer

  • vonred Redaktion
    schließen

Grünberg/Laubach(pm). Beamte der Polizeistation Grünberg, des regionalen Verkehrsdienstes sowie der Bereitschaftspolizei Lich stoppten am Freitagvormittag auf dem Gallusmarktplatz in Grünberg 35 Fahrzeuge und überprüften 50 Personen. Lediglich fünf Ordnungswidrigkeiten, unter anderem Gurt- und Handyverstöße, stellten die Ordnungshüter fest. Darüber hinaus war die Betriebserlaubnis eines Fahrzeuges erloschen.

Bei der Kontrollstelle am "Schottenring" (B 276) in Laubach gerieten dann am frühen Nachmittag neun Auto- und sechs Kradfahrer in die Kontrolle. Sechs Fahrzeuge waren zu schnell unterwegs, davon ein Motorradfahrer. Spitzenreiter war ein Audifahrer mit 119 bei erlaubten 80 Stundenkilometern. Im Anschluss kam es am "Falltorhaus" zu Gesprächen mit Motorradfahrern. Diese zeigten laut Polizei großes Verständnis für die Verkehrskontrollen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare