FilmfestMuenchen-_Kaisers_4c_1
+
Szene aus der Krimikomödie »Kaiserschmarrndrama«.

Open-Air-Kino mit »Kaiserschmarrn«

  • Thomas Brückner
    VonThomas Brückner
    schließen

Grünberg (tb). Auch in Grünberg nimmt das kulturelle Leben wieder Fahrt auf: Im Barfüßerkloster wird derzeit und noch bis zum 11. Juli eine Kunstausstellung geboten, die Stadtführungen finden seit dem letzten Wochenende wieder statt und ab dem 16. Juli soll auch das Museum im Spital wieder öffnen, wie Johanna Buckle auf GAZ-Anfrage sagte.

Keine »Musiknacht«

Klar aber ist bereits: Die »Grünberger Musiknacht« als Folgeveranstaltung des Folk-Festivals fällt wieder der Pandemie zum Opfer.

Dafür aber inzwischen in trockenen Tüchern ist das gewiss publikumsträchtigste Highlight im Grünberger Kulturkalender 2021: Am 30. und 31. Juli - wegen der Beschränkung auf 500 Besucher verteilt auf zwei Tage - läuft im Open-Air-Kino am Marktplatz der neue »Eberhofer«. Nicht nur Kinobetreiberin Edith Weber freut sich, eine Woche vor dem Bundesstart das »Kaiserschmarrndrama« zeigen zu können. Karten im Vorverkauf beim Tourismusbüro und im Kino. Webers Lichtspieltheater »Apollo« und Turm« öffnen übrigens am 16. Juli. Gespielt werden »Catweazle«, »Peter Hase 2« sowie »Eine Frau mit den berauschenden Talenten«.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare