sued_Unfall_L3127__28032_4c
+
An dem Corsa des 35-Jährigen entstand Totalschaden.

Unfall

Schwerer Unfall im Kreis Gießen: Opel Corsa überschlägt sich

  • vonConstantin Hoppe
    schließen

Ein Auto überschlägt sich am Wochenende bei Grünberg. Doch der Fahrer hat Glück im Unglück.

Grünberg - Bei einem Alleinunfall nahe Beltershain wurde am Freitagabend ein 35-jähriger Grünberger leicht verletzt. Gegen 19.40 Uhr war der Mann mit seinem Opel Corsa aus Richtung Grünberg kommend in Richtung Beltershain unterwegs. Aus bislang noch unbekannten Gründen kam das Fahrzeug auf gerader Strecke nach links von der Fahrbahn ab und geriet auf den dortigen Grünstreifen, woraufhin der 35-jährige Fahrer sein Fahrzeug abrupt nach links steuern wollte.

Das Ergebnis des Manövers: Der Corsa überschlug sich, kam auf dem Dach zum Liegen und versperrte die gesamte Fahrbahnbreite. Glück im Unglück: Nach derzeitigem Stand erlitt der Fahrer nur leichte Verletzungen - an dem Pkw entstand Totalschaden.

Unfall bei Grünberg (Kreis Gießen): Straße kurzfristig vollgesperrt

38 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Grünberg, Beltershain und Reinhardshain eilten zur Unfallstelle, ebenso Rettungsdienst und Polizei. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Unfallstelle und stellten die Erstversorgung des Verletzten sicher, zudem unterstützten sie die Räumungsarbeiten. In Folge des Unfalls musste die L3127 kurzzeitig an der Unfallstelle vollgesperrt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare