Am 2. Oktober Wiesnfest in Hattenröder Straße

  • schließen

Grünberg (la). In "Stoarks Hof" in der Hattenröder Straße 19 in Harbach wird am 2. Oktober das zweite Wiesnfest mit bayerischem Bier und Schmankerln um 19 Uhr beginnen - mit "Happy Hour" für alle, die in Tracht kommen. Das Fest, das vom örtlichen Vogel- und Naturschutzverein erstmals im vergangenen Jahr ins Leben gerufen wurde, ist nun die zweite Auflage für ein geselliges Beisammensein von Jung und Alt. Sie dient nicht zuletzt der Förderung der Streuobstwiese, die vom Verein unterhalten wird. Dazu wird neben bayerischen Bier auch Harbacher Bio-Apfelwein angeboten.

Besucher der letzten "Wiesn" waren von der Vielfalt der Trachten und hübschen Dirndln sowie von der Dekoration und vom bayerischen Flair begeistert. Nach den Worten des Vorsitzenden Harald Braun, der mit dem Vorstands-Team und Helfern die Veranstaltung stemmt, geht es bei der Harbacher Wiesn nicht primär um Veranstaltungswachstum, sondern vorrangig um überschaubare Gemütlichkeit, Unterhaltung und friedlichen Spaß mit Freude am Spektakel. Die Wiesn ist auch ein Treff örtlicher Vereine zum Jahresausklang mit Unterstützung der Burschen-Mädchenschaft und Sportlern. Ein Zeltaufbau im Hof sorgt dafür, dass man trockenen Fußes feiern kann. Der Livemusiker Hermann wird wieder gezielt auf Publikumswünsche eingehen und erneut für Stimmung sorgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare