Obstversteigerungen in Grünberg und Queckborn

  • schließen

Lust auf Früchte frisch vom Baum? Eine Obstversteigerung findet am Freitag, 24. August, um 17 Uhr in der "Londorfer Straße" in Grünberg statt (Obstwiese hinter dem Neuen Friedhof, bitte Autos in den Parkbuchten am Friedhofsweg abstellen). Der OGV Grünberg pflegt die Obstbäume. Berechtigt zur Ernte der Früchte ist, wer einen Baum ersteigert und den aufgerufenen Preis entrichtet hat. Als Nachweis dient der ausgefüllte Quittungsbeleg mit der Nummer des Baumes. In Queckborn lädt der NABU Grünberg am Samstag, 25. August, um 10 Uhr zur Obstversteigerung ein (Obstwiese am "Münsterer Berg", Kiefernweg). Im Angebot sind etwa 30 Bäume (Apfel, Birne, Zwetschge).

Lust auf Früchte frisch vom Baum? Eine Obstversteigerung findet am Freitag, 24. August, um 17 Uhr in der "Londorfer Straße" in Grünberg statt (Obstwiese hinter dem Neuen Friedhof, bitte Autos in den Parkbuchten am Friedhofsweg abstellen). Der OGV Grünberg pflegt die Obstbäume. Berechtigt zur Ernte der Früchte ist, wer einen Baum ersteigert und den aufgerufenen Preis entrichtet hat. Als Nachweis dient der ausgefüllte Quittungsbeleg mit der Nummer des Baumes. In Queckborn lädt der NABU Grünberg am Samstag, 25. August, um 10 Uhr zur Obstversteigerung ein (Obstwiese am "Münsterer Berg", Kiefernweg). Im Angebot sind etwa 30 Bäume (Apfel, Birne, Zwetschge).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare