Die Gruppe "Huug deas Beeh" bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt. FOTO: RBE
+
Die Gruppe "Huug deas Beeh" bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt. FOTO: RBE

Närrische Zeiten in Beltershain

  • vonRalf Bender
    schließen

Grünberg(rbe). Die Vorbereitungen, Bastelarbeiten und Trainingseinheiten haben sich gelohnt: Mit einem gelungenen närrischen Wochenende begeisterten die Karnevalsfreunde aus Beltershain viele Gäste. Vor der Sitzung wurden die Prinzenpaare mit einem Empfang begrüßt.

Unter dem Motto "Beldescha wie es singt und lacht, die 80er meets Fassenacht" feierten die Beltershainer bis spät in die Nacht. Im passend zum Motto dekorierten Saal wartete ein buntes Programm.

Die "Beltershainer Sternenfänger" tanzten zur Musik von Pippi Langstrumpf und ernteten viel Applaus. Befreundete Vereine brachten tänzerische Gastgeschenke mit. Gut "behütet" mit neuen Hüten zeigte die Beltershainer Prinzengarde ihren Gardetanz. Zudem feierte die neu gegründete Showtanzgruppe "Huug deas Beeh" (Hoch das Bein) der Karnevalsfreunde Beltershain Bühnenpremiere. Die gemischte Gruppe - elf Frauen und ein Mann - tanzte zu Musik der 1980er.

Mit passenden Outfits und spitzzüngigen Gags gastierten Bettina Henn und Irene Bender als Duo "Birena" von den Burkhardsfeldener Karnevalsfreunden. Die "Höckersdorfer Krawallschachteln" heizten die Stimmung mit ihrem Gesang an. Brigitte de Voss hatte einiges aus dem Dorf und rundherum zu erzählen. Aus der "Vogelperspektive" berichtete sie dem Saal die neuesten und fast vergessenen Geschichten.

Anke und Anke brachten mit ihrer Büttenrede die Anwesenden nochmal richtig zum Lachen. Auf Partnersuche hatten sie sich begeben. Und auch beim Männerballett der Karnevalsfreunde ging es um die Suche nach der oder dem Richtigen. Sie brachten die Fernsehshow "Herzblatt" zurück.

Die Tanzgruppe "Nova" hatte sich "Eine Mauer zwischen zwei Herzen" als Thema ihres Auftritts gesetzt. Mit passenden Requisiten zeigten sie, zu was die Liebe fähig ist. Zum Schunkeln und Mitsingen animierten Hermann Wolf und der Männergesangverein Sängerkranz Beltershain.

Das Moderatorenduo Sabine Sommerlad und Marcel Schlosser stand an beiden Abenden vor ausverkauftem Hause - ein guter Start für den jungen Karnevalsverein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare