anj_Dekanatsgebaeude16_8__4c
+
Im Grünberger Schwedendorf entsteht derzeit der Verwaltungsneubau des Dekanats Gießener Land.

Mit dem Rad von Orgel zu Orgel

  • VonRedaktion
    schließen

Grünberg/Hungen/Buseck (pm). Nach der coronabedingten Pause im vergangenen Jahr steht am Samstag, 28. August, wieder eine Orgel-Radtour im Veranstaltungskalender der evangelischen Dekanate Grünberg, Hungen und Kirchberg. Ziel ist der Verwaltungsneubau des zukünftigen Dekanats Gießener Land im Grünberger Schwedendorf.

Von drei Startorten in den drei Dekanaten aus führen die Touren über verschiedene Etappenziele nach Grünberg. Am jeweiligen Startpunkt, in Kirchen auf dem Weg und schließlich am Zielort erwartet die Radler Orgelmusik. Die Dekanatskantorinnen Anja Martiné (Grünberg), Beatrix Pauli (Hungen) und Daniela Werner (Kirchberg), die Kirchenmusikerin Dorotea Pavone und der Marienstiftskantor Christof Becker haben die Tour und die Konzerte geplant und vorbereitet. Sie und ehrenamtliche Organisten sind an verschiedenen Orgeln zu hören.

In Grünberg geht es um 14 Uhr in der Kirche Weickartshain los. In Hungen treffen sich die Radfahrer in der Marienstiftskirche um 14.30 Uhr. Ebenfalls um 14.30 Uhr beginnt die Tour in der evangelischen Kirche Großen-Buseck. An allen drei Startpunkten gibt es zunächst ein kleines Orgelkonzert.

Wo sich die weiteren Zwischenziele und Konzertorte befinden, erfahren Interessierte im Internet unter https://giessenerland-evangelisch. ekhn.de/arbeitsbereiche/musik. html . Es ist auch möglich, in die Touren an den Etappenorten einzusteigen. Ebenso können Nicht-Radler die Konzerte besuchen. Aufgrund der Corona-Bestimmungen ist die Besucherzahl in den einzelnen Kirchen allerdings begrenzt.

Am Zielort im Grünberger Schwedendorf gibt es bei gutem Wetter um 17 Uhr Snacks, Orgelmusik und - sofern der Baufortschritt es erlaubt - einen ersten Blick ins Innere des Dekanatsgebäudes. Bei schlechtem Wetter wird beim neuen Dekanatsgebäude nur kurz Halt gemacht. Das Konzert zum Abschluss der Radtour findet dann in der Stadtkirche statt.

Anmeldung per E-Mail: orgelradtour@wernermusik.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare