1. Gießener Allgemeine
  2. Kreis Gießen
  3. Grünberg

Lydia und Wilfried Rau feiern Diamanthochzeit

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion

Kommentare

pax_1122rau_170721_4c_1
pax_1122rau_170721_4c_1 © Doris Schütte

Grünberg (dis). In Lumda feiern heute Wilfried und Lydia Rau, geborene Rühl, ihre diamantene Hochzeit. Der Jubilar wurde 1935 in Lumda geboren. Im elterlichen Betrieb arbeitete er in der Landwirtschaft und ging auch anderen Arbeiten nach. So war er von 1969 bis 1977 beim Forstamt Grünberg angestellt. Den Hof seiner Eltern übernahm er 1972 und übergab ihn im Jahr 2000 an seinen Sohn Manfred.

Dieser führt ihn heute noch als Nebenerwerbslandwirt.

Von 1968 bis 2015 war der Jubilar Ortsgerichtsschöffe, gehörte 26 Jahre dem Ortsbeirat an und war 29 Jahre Ortslandwirt. Zudem hatte er das Amt des Jagdvorstehers inne und engagierte sich im Obst- und Gartenbauverein sowie der Freiwilligen Feuerwehr. Auch heute noch hilft er so viel wie möglich seinem Sohn bei allen anfallenden landwirtschaftlichen Arbeiten.

Die Jubilarin wurde 1937 in Atzenhain geboren. Nach der Schulzeit war sie sieben Jahre im Haushalt tätig und arbeitete einige Jahre als Fabrikarbeiterin in einer Gießener Schuhfabrik. Mitglied ist sie bei der Frauenhilfe und bei den Landfrauen. Ihr langjähriges Hobby besteht in der Gartenarbeit.

Nach der standesamtlichen Heirat vor 60 Jahren und der kirchlichen Trauung in Lumda schenkte die Jubilarin ihrem Mann zwei Töchter und einen Sohn. Zu den weiteren Nachkommen zählen heute sechs Enkel und sechs Urenkel. Als Gratulanten haben sich für heute der Bürgermeister und der Ortsvorsteher angekündigt. FOTO: DIS

Auch interessant

Kommentare