Liturgischer Spaziergang von Grünberg nach Queckborn

  • schließen

Grünberg (pm). Zum ersten liturgischen Nachtspaziergang in diesem Jahr trafen sich rund 30 Pilger in der Stadtkirche zu Grünberg. Dort wurde gesungen und gebetet. Unter dem Segen von Dekan Norbert Heide und unter Glockengeläut machte sich die Gruppe auf den Weg. Ziel war die Kirche in Queckborn. Die Pilger begannen den Weg schweigend.

In Queckborn wurde das Nachtgebet (Komplet) gesungen. Mitglieder des kirchenmusikalischen Ausschusses stellten sich dafür zur Verfügung. Anschließend hatte die evangelische Kirchengemeinde Queckborn (Pfarrer Bink und seine Frau) die Pilger zu einem Imbiss mit leckerer Wurst, Käse und Brot eingeladen.

Der nächste liturgische Nachtspaziergang ist Montag, 24. Juni. Treffpunkt ist um 19.30 Uhr die evangelische Kirche in Geilshausen. Nähere Infos unter 0 64 01/22 73 15.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare