+

Krombacher unterstützt "Wasser und Wald"

  • schließen

Grünberg (msr). Die Krombacher Brauerei hat 2500 Euro an die Schutzgemeinschaft "Wasser und Wald" Reinhardhain gespendet. Repräsentant Marcel Schäfer übergab den Scheck. Einst gegründet, um eine Abfalldeponie im Bereich "Lange Buchen" zu verhindern, will der Verein heute die Landschaft rund um Reinharshain schützen. Durch verschiedene Aktionen sensibilisieren die Vereinsmitglieder die Bürger der betroffenen Gemeinde für die Themen Umwelt. Auch die Brauerei ist sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. So wurde im Jahr 2003 die Spendenaktion ins Leben gerufen. Unter dem Motto "Spenden statt Geschenke" stellt die inhabergeführte Privatbrauerei seitdem jährlich statt Kundengeschenken zu Weihnachten eine Gesamtsumme zwischen 180 000 und 250 000 Euro zur Verfügung, die in Spenden á 2500 Euro aufgeteilt wird. Im Foto Vorsitzender Rüdiger Hefter (l.) mit Krombacher-Repräsentant Marcel Schäfer (2. v. r) und den Vorstandsmitgliedern (v. l.) Michael Berben, Thomas Göddenhenrich, Ottmar Münch vor einem Bienenhotel auf dem Dorfplatz. (Foto: msr)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare