+

Königskette geht nach Geilshausen

  • schließen

Grünberg (sf). In Stangenrod fand am Sonntag das traditionelle Königsschießen des örtlichen Schützenvereins statt. Man traf sich beim amtierenden Schützenkönig Burkhard Jost, der mit drei Salutschüssen in gemütlicher Atmosphäre verabschiedet wurde. Im Anschluss ging es gemeinsam ins Schützenhaus, wo der Wettbewerb bei bestem Wetter begann.

Auf dem neu errichteten Stand wurde Antje Dörr als 2. Prinzessin ermittelt, Burkhard Jost wurde 1. Ritter. Zielstrebig ging es nun dazu, den Adler niederzustrecken, was Stefan Pfeiff als neuem Schützenkönig des SV Stangenrod überraschend schnell gelang. Die Königskette verlässt nun für ein Jahr Stangenrod und findet ihren Platz unterdessen in Rabenau-Geilshausen. (Foto: sf)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare