Karnevalsfreunde aus Beltershain spenden für Tafel

  • vonRedaktion
    schließen

Grünberg (pm). Über eine Sach- und Geldspende freute man sich nun bei der Tafel in Grünberg. Die Karnevalsfreunde Beltershain hatten durch die coronabedingt abgesagten Faschingsumzüge 2020 und die ebenfalls stornierte Karnevalskampagne 2021 Wurfmaterial übrig und überreichten dazu noch 100 Euro. Zu Ostern verteilte man intern im Verein schon süße Päckchen, worüber sich die jüngsten Karnevalisten in Beltershain sehr freuten.

Dennoch war noch einiges übrig geblieben.

“Etwas Süßes für die Seele tut in dieser Zeit immer gut„, schmunzelte Tobias Lux, Tafelkoordinator für Grünberg/Laubach. Er erklärte den aktuellen Ablauf in der Tafel und berichtete von der Arbeit rund um die Einrichtung. “Mit der Geldspende wollen die Karnevalsfreunde Beltershain einen kleinen Beitrag zu diesem Engagement leisten„, so deren Vorsitzender Marcel Schlosser.

Momentan kann das karnevalistische Brauchtum nicht ausgelebt werden, trotzdem wollen sich die Karnevalsfreunde gemeinnützig engagieren. Die letzte “große Aktion„ war der Lieferservice, um die umliegende Gastronomie zu unterstützen. Nun ist eine Online-Vorstandssitzung geplant - “damit man sich wieder mal sieht und sich austauschen kann„, so Schlosser.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare