+
Ein junger Mann gerät auf der Landesstraße zwischen Odenhausen und Weitershain mit seinem Pkw ins Schleudern.

Junger Autofahrer verliert Kontrolle über seinen Pkw

  • schließen

Grünberg (con). Ein 20-Jähriger aus Londorf verlor am Donnerstagnachmittag auf der L 3146 zwischen Odenhausen und Weitershain die Kontrolle über seinen Pkw: In einem Kurvenbereich kam der junge Mann gegen 15.20 Uhr mit seinem Auto ins Schleudern und raste in den Graben. Dabei entstand an dem Fahrzeug Totalschaden, daneben wurden auch ein Leitpfosten und ein Weidezaun beschädigt.

Der Fahrer blieb unverletzt. Die Freiwillige Feuerwehr Grünberg sicherte die Unfallstelle und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf. Daneben war auch ein Rettungswagen im Einsatz: Laut der ersten Unfallmeldung sollte sich der Pkw überschlagen haben - das stellte sich zum Glück als falsch heraus. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 2500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare