Junge Union Ostkreis

Julian Sann bleibt Vorsitzender

  • vonRedaktion
    schließen

Grünberg/Hungen/Laubach (pm). Bei der Jahreshauptversammlung der Jungen Union Ostkreis Gießen wurde Julian Sann einstimmig als Vorsitzender wiedergewählt. Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Zusammenkunft nun erstmals digital stattfinden. In ihren Grußworten betonten Kathrin Schmidt (Vorsitzende des JU-Stadtverbands Gießen) und Frederick Bouffier (Bezirksvorsitzender der JU Mittelhessen), es sei wichtig, dass die JU auch in der Fläche gut aufgestellt sei.

So könne man Themen besetzen, die den ländlichen Raum bewegten. Sann wies darauf hin, dass die JU Ostkreis 2020 viele Neumitglieder gewonnen habe. Dem Vorstand gehören ferner Ida Holighaus und Paul Glasbrenner (stellvertretende Vorsitzende), Erik Benin (Schriftführer und Schatzmeister), Laurenz Weimer (Geschäftsführer) sowie die Beisitzer Florian Vornlocher, Max Fischer, Jonas Dietz und Christian Opper an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare