Jugendliche überbringen gute Wünsche für 2020

  • schließen

Grünberg(ld). Mit der Jahreslosung 2020 "Ich glaube; hilf meinem Unglauben!" und dem Singen eines Weihnachtsliedes überbrachten Jugendliche und Konfirmanden der Kirchengemeinde Lardenbach/Klein-Eichen die besten Wünsche für das Weihnachtsfest und das neue Jahr an über 80-jährige Gemeindeglieder. Begleitet von den Betreuerinnen Karola Müller, Leonie Haeske, Sara Erdmann und Simone Müller wurden von Emma Berg, Marlene Pernak, Michelle Appelt und Paul Berg insgesamt 16 Senioren in den beiden Grünberger Stadtteilen besucht. Das alljährliche von den Kindergottesdienstkindern zelebrierte Ritual hat schon eine lange Tradition und fand auch diesmal bei den erfreuten Senioren einen guten Anklang.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare