Jugendliche aus Condom zu Gast in Grünberg

Schon seit dem 13. Februar sind 16 Schüler aus dem Collège Saint Exupéry in Condom mit zwei Betreuern zu Gast in Grünberg. Die 13- bis 16-Jährigen leben in den Familien von 14 Jugendlichen, die die 8. bis 10. Klasse an der Theo-Koch-Schule (TKS) besuchen. Die betreuenden Lehrkräfte sind Dr. Alexandra Peter und Julia Wagner. Nach dem Empfang durch TKS-Schulleiter Jörg Keller und Bürgermeister Frank Ide im Rathaus gewannen die Gäste bei einem Unterrichtsbesuch zunächst einen Einblick in das deutsche Schulsystem. Das Wochenende verbrachten sie in den Familien mit tollen Ausflügen.

Schon seit dem 13. Februar sind 16 Schüler aus dem Collège Saint Exupéry in Condom mit zwei Betreuern zu Gast in Grünberg. Die 13- bis 16-Jährigen leben in den Familien von 14 Jugendlichen, die die 8. bis 10. Klasse an der Theo-Koch-Schule (TKS) besuchen. Die betreuenden Lehrkräfte sind Dr. Alexandra Peter und Julia Wagner. Nach dem Empfang durch TKS-Schulleiter Jörg Keller und Bürgermeister Frank Ide im Rathaus gewannen die Gäste bei einem Unterrichtsbesuch zunächst einen Einblick in das deutsche Schulsystem. Das Wochenende verbrachten sie in den Familien mit tollen Ausflügen.

Am Montag wurden das Senckenbergmuseum und die Hessische Landesbank in Frankfurt besucht, am Dienstag fand ein Tanz- und Workshop statt; geplant ist ein Abstecher in das "Dunkelkaufhaus" in Wetzlar. Daneben wurde auch immer wieder der Unterricht besucht. Der Gegenbesuch der TKS-Schüler in Condom ist vom 3. bis 11. April geplant.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare