1. Gießener Allgemeine
  2. Kreis Gießen
  3. Grünberg

Jürgen Moser geht in Ruhestand

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

ik_MoserNeu_141221_4c_1
Jürgen Moser © pv

Grünberg (pm). Nach arbeitsreichen Jahrzehnten hat sich Jürgen Moser, der Gründer und langjährige Geschäftsführer der in Mittelhessen ansässigen gemeinnützigen Organisation Aktives Leben im Alter gGmbH, aus dem operativen Pflegealltag zurückgezogen und den Führungsstab an jüngere Nachfolger übergeben. Die Betreibergesellschaft des Grünberger Hauses der Senioren, des darin integrierten Wohnheims für seelisch Behinderte, des auf Demenz spezialisierten Seniorenhauses Lumdatal (Londorf), des ambulanten Pflege- und Sozialdienstes MOBI und des Dillenburger Wohnheims Haus Caruso wird nun von der bisherigen Leiterin des Seniorenhauses, Stefanie Theis, geführt.

Der 77-jährige Moser dankte bei seiner Verabschiedung im Seniorenhaus den mehr als 260 Mitarbeitern für deren teils jahrzehntelange treue Tätigkeit. Der gelernte Autoelektriker aus Flensungen, spätere Krankenpfleger, Leitende Oberpfleger und Pflegemanager betonte, wie sehr er hoffe, dass es ihm »in mehr als fünf Jahrzehnten« gelungen sei, einen Pflegeansatz tagtäglich vorzuleben, der »grundlegend und doch so einfach« sei: »Orte der Pflege entstehen zu lassen, die man selbst gerne im Pflegefall besucht, ohne Angst«. Das Haus der Senioren sei vor rund 30 Jahren eine der ersten Einrichtungen in der Gegend gewesen, die sowohl eine stationäre als auch eine ambulante Pflege aus einer Hand angeboten habe. FOTO: PM

Auch interessant

Kommentare