In 25 Jahren 5000 Kilometer geradelt

  • vonred Redaktion
    schließen

Grünberg(pm). Was 1996 begann, wurde in diesem Jahr zum 25. Mal wiederholt. Die erste Tour der Grünberger Damen-Radler-Gruppe GSR fand 1996 mit der Fahrt von Grünberg nach Limburg statt. Damals starteten sieben Grünbergerinnen zu einer Drei-Tagesfahrt. Es folgten dann jährlich erlebnisreiche Radtouren mit zehn bis 15 Teilnehmerinnen.

Ausgerechnet zur Jubiläumsfahrt machte Corona einen Strich durch die Planung. Die vorgesehene Fünf-Tagestour mit Übernachtungen an Lahn und Rhein konnte so nicht stattfinden. Doch schnell hatten die Frauen sich für eine Alternative entschieden. Dies waren dann Tagestouren, immer in Grünberg beginnend. Der erste Tag begann mit einer Bahnfahrt von Grünberg nach Lauterbach. Weiter ging’s mit dem Rad nach Bad Salzschlirf, Schlitz und Fulda. Zurück dann wieder mit dem Zug nach Grünberg. Am zweiten Tag war die Naunheimer Mühle das Mittagsziel. Für die dritte Tour hatten sich die Frauen die RRR-Route von Grünberg über Hungen nach Lich und zurück vorgenommen. Zuletzt stand der Lumda-Wieseck-Radweg auf dem Programm. Die gemeinsamen Mittag- oder Abendessen wurden in verschiedenen Lokalitäten im Freien eingenommen. Trotz etwas schwieriger Bedingungen erfreute sich die Frauengruppe an den gelungenen Touren mit 250 gefahrenen Kilometern. Insgesamt wurden in den vergangenen Jahren 5000 Kilometer - ohne Trainingskilometer - absolviert. FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare