Italienisches Flair beim Sommerfest im Seniorenheim

  • schließen

Grünberg (pm). "Komm ein bisschen mit nach Italien" lautete das Motto des Sommerfestes im Seniorenheim Grünberger Warte. Bei strahlendem Sonnenschein wurde gesungen, gefeiert und gelacht. Zur gelungenen Unterhaltung trug der hauseigene Chor bei, der "Zwei kleine Italiener" und die "Caprifischer" zum Besten gab - mit Fischernetz, begleitet von einem Gondoliere und in liebevoller Kleinarbeit gestaltete Gondel. Der Rollstuhltanz zu "Marina, Marina, Marina" rundete das interne Programm ab. Die von Grünberger Geschäftsleuten gespendeten Preise der Tombola sorgten für Spannung und Freude. Die selbst gebackenen Leckereien zum Kaffeetrinken wurden ergänzt durch Spezialitäten vom Eiswagen aus Londorf. Zu fortgeschrittener Stunde wurde das Buffet mit italienischen Gerichten bestückt. Für große Begeisterung und Spaß beim Mitsingen sorgten die "Blauen Jungs", ein Shantychor aus Alsfeld, sowie erneut der Alleinunterhalter Stefan Müller aus Gießen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare