Infoabend zum Elterngeldantrag

  • VonRedaktion
    schließen

Grünberg (pm). »Was bedeutet die Elterngeldreform für uns? Gibt es mehr Geld? Kann ich den Antrag auch online stellen?« Vor diesen und anderen Fragen stehen viele werdende Eltern. Um dem Beratungsbedarf gerecht zu werden, hat die Frauen- und Schwangerenberatung des Diakonischen Werkes für den 23. Septemberr, 18.30 Uhr, einen Infoabend organisiert - in Kooperation mit dem Familienzentrum Grünberg und über die Videoplattform Zoom.

Der Elterngeldantrag lässt sich online stellen - wie genau und was dadurch einfacher wird, das erläutert die Expertin Silke Mandler (Fachaufsicht Elterngeld im RP Gießen). Nach einer kurzen Einführung wird sie den Antrag praxisnah erklären, so dass Eltern diesen Zuhause (fast) ausfüllen können. Im Anschluss stehen sie und eine Beraterin der Schwangerenberatung für speziellere Fragen rund um Elterngeld und Elternzeit zur Verfügung (Formulare unter www.rp-giessen.elterngeld oder www.familienatlas.de). Der Antrag ist auch in den Beratungsstellen der Diakonie, in Rathäusern oder in der Elterngeldstelle vorrätig.

Die Teilnahme am Infoabend ist einfach und auch ohne PC per Smartphone oder Telefon möglich. Interessierte schreiben dazu eine Mail mit dem Stichwort »Elterngeld« an astrid.mekelburg@diakonie-gruen berg.de. Man erhält dann einen Einladungslink.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare