Info-Abend "Simbabwe" zum Weltgebetstag

  • vonred Redaktion
    schließen

Grünberg(pm). Im Vorfeld des Weltgebetstages wird am Montag, 13. Januar, um 18 Uhr im Gemeindehaus der katholischen Heilig-Kreuz-Gemeinde ein Informationsabend über Simbabwe angeboten. Der Weltgebetstag wird in über 120 Ländern in ökumenischen Gottesdiensten begangen. Vor Ort bereiten Frauen unterschiedlicher Konfessionen gemeinsam die Gestaltung der Gottesdienste vor. Der Weltgebetstag findet jeweils am ersten Freitag im März statt. In diesem Jahr schreiben Frauen aus Simbabwe die Gottesdienstordnung. In dem südafrikanischen Land leben rund 14 Millionen Einwohner. Mit der Aufforderung "Steh auf und geh!" appellieren Frauen, vor den Problemen der Gegenwart nicht zu kapitulieren.

Interessierte sind zu der Veranstaltung eingeladen; eine besondere Einladung geht an Frauen, die sich gerne mit der Vorbereitung des Weltgebetstages am Freitag, dem 6. März, beschäftigen möchten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare