Bürgermeisterwahl

Grünberg peilt Termin im Juni an

  • Thomas Brückner
    vonThomas Brückner
    schließen

Grünberg(tb). Andernorts haben Kandidaten zu diesem Zeitpunkt bereits ihren Hut in den Ring geworfen. Etwas anders sieht es in Grünberg aus: In der Gallusstadt wird vermutlich schon in einem halben Jahr, am 20. Juni 2021, der Bürgermeister gewählt. Bewerber aber sind hier noch nicht aus der "Deckung gekommen". Klar, dass zuvörderst Amtsinhaber Frank Ide gehandelt wird, für den es bereits die vierte Amtszeit wäre und dessen Kandidatur viele Beobachter erwarten. "Ich habe mich noch nicht endgültig entschieden", antwortete der 58-Jährige gestern auf GAZ-Anfrage.

Und ergänzte in Sachen Wahltermin, der Magistrat schlage den 20. Juni aus Gründen der Praktikabilität vor. Solle doch laut Kreisausschuss an diesem Tag die Landratswahl stattfinden. Sollte die Kreistagsmehrheit aber anders entscheiden, etwa für ein Zusammenlegen mit der Bundestagswahl im September, würde man sich diesem Termin anschließen. Ein Datum, das übrigens der Ältestenrat des Stadtparlaments präferiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare