+
Fahrzeugübergabe mit (v. l.) Bürgermeister Frank Ide, Märtfraa Andrea Strauch, Lothar Theis (Kreisfeuerwehrverband), Stadtbrandinspektor Jörg Sprankel, Wehrführer Thomas Kindermann, Daniel Winkler (stellvertr. Wehrführer) sowie Ortsvorsteher Oliver Schäfer.

Getauft mit Harbacher Wasser

  • schließen

Grünberg (la). Im Mittelpunkt des Tages der offenen Tür der Feuerwehr Harbach stand dieser Tage die offizielle Indienststellung des Tanklöschfahrzeugs (TSF-W) sowie des Mannschaftstransportfahrzeugs (MTF). Das 750 Kubikmeter Wasser fassende TSF-W wurde vom Land Hessen und der Stadt Grünberg zur Verfügung gestellt. Die Stadt bezuschusste den Kauf des MTF mit 10 000 Euro; 18 000 Euro steuerte die Feuerwehr Harbach aus der Vereinskasse bei. Laut Wehrführer Thomas Kindermann ist die Wehr mit diesen beiden Fahrzeugen für die nächsten Jahre gut aufgestellt. Das bisherige TSF-W hat nach insgesamt 27 Jahren ausgedient. Bürgermeister Frank Ide sprach von einem bedeutsamen Tag für die Harbacher Wehr; die Sicherheit im Ort werde erhöht. Stadtbrandinspektor Jörg Sprankel dankte dem Team, das federführend für die Beschaffung der Fahrzeuge engagiert war. Die "Grimmicher Märtfraa" Andrea Strauch, fungierte als Patin und taufte die Wagen mit Harbacher Wasser. (Foto: la)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare