FW: Sprechen mit allen Fraktionen

  • vonRedaktion
    schließen

Grünberg (pm). Die Freien Wähler sind zum dritten Mal in Folge stärkste Fraktion im Stadtparlament. Wenngleich mit zwei Sitzen weniger, so Vorsitzender Lothar Theiß, bestärke das Ergebnis doch darin, den Weg der sach- und lösungsorientierten Politik fortzusetzen. Bis zur konstituierenden Sitzung wolle man nun mit allen Fraktionen sprechen, um die Weichen für die künftige Zusammenarbeit zu stellen und eine erfolgreiche Legislaturperiode zu gestalten:

»Im Sinne der Weiterentwicklung Grünbergs«.

Wie es in der Pressemitteilung weiter heißt, seien die Auswirkungen der Pandemie, auch was die Finanzlage der Stadt betrifft, noch nicht absehbar. Mehr denn je aber gelte es, wichtige Themen kostenbewusst, nachhaltig und mit Augenmaß umzusetzen. Als Beispiele werden das Gewerbegebiet an der A5, das Ärztezentrum, die Stärkung der heimischen Wirtschaft und Innenstadt, die Ausweisung von Neubaugebieten, der Glasfaserausbau und die Umsetzung des Online-Zugangsgesetzes zur Forcierung digitaler Verwaltungsleistungen genannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare