+
"König Karneval" hat in Beltershain eine große Anhängerschaft; nach der Vereinsgründung wird ein Feuerwerk gezündet.

Fünfte Jahreszeit kann kommen

  • schließen

Grünberg (rbe). Der Einladung zur Gründung eines Karnevalvereins in Beltershain folgten dieser Tage viele Einwohner, Freunde und Gönner des kleinen Dorfes. Nach der Begrüßung durch Marcel Schlosser und Sabine Sommerlad gab es einen Rückblick auf die vergangenen karnevalistischen Aktivitäten im Ort. Auch die zukünftigen Ideen und Vorhaben wurden vorgestellt.

Nach einer Aussprache erfolgte einstimmig die Vereinsgründung. Noch am gleichen Abend waren 50 Gründungsmitglieder zu verzeichnen; davon waren 42 stimmberechtigt. Für die ordnungsgemäßen Wahlen und Abstimmungen wurde Markus Braun der Interessengemeinschaft Mittelrheinischer Karneval) als Versammlungs- und Wahlleiter bestimmt. Weitere Gastvereine aus Burkhardsfelden, Ruttershausen und Atzenhain wurden begrüßt. Die einstimmig verabschiedete Satzung umfasst einen Abschnitt, der den Unterzeichnern der Einladung besonders wichtig ist. Hier heißt es, dass der Verein gemeinnützig arbeiten wird und nicht nur das karnevalistische Vereinsleben unterstützt, sondern auch dem Gemeinwohl im eigenen Dorf tatkräftig vorantreiben möchte. Mit großem Beifall wurde dieser Abschnitt hervorgehoben. Dem Verein wurde bei der ersten Abstimmung der Name "Karnevalsfreunde Beltershain" durch die Mitglieder gegeben. Der Mitgliedsbeitrag für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre beträgt 6 Euro, Erwachsene zahlen 12 Euro.

Vorstand- geschäftsführend: Vorsitzender Marcel Schlosser, stellv. Vorsitzende Sabine Sommerlad und Jaqueline Körbächer, Schriftführer Günter de Voss, Schatzmeister: Patrick Heinl, Sitzungspräsident Marcel Schlosser. - Erweiterter Vorstand: stellv. Schriftführerin Corinna Loh, stellv. Schatzmeisterin Petra Pingel, stellv. Sitzungspräsidentin Sabine Sommerlad. Beisitzer: Vanessa Kutnik, Lisa Heinl, Katja Ufer und Kathrin Bauernfeind; Kassenprüfer Jan Ufer und Nico Sommerlad, Ersatzkassenprüfer Marcus Bauernfeind.

Termine- vorsortierter Kinderflohmarkt im DGH (8. September), Fahrt zur Krombacher Brauerei (28. Oktober), Kampagneneröffnung und Inthronisation des Beltershainer Prinzenpaares (15. November), Kartenvorverkauf und Glühweinabend am FFW-Haus in Beltershain (14. Dezember).

Mit einem Feuerwerk besiegelten die Mitglieder die Gründung ihres Vereines. Sie freuen sich nun auf lustige Jahre.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare