+

Freie Fahrt für den Osterhasen

  • Thomas Brückner
    vonThomas Brückner
    schließen

Grünberg(tb). Der Weg ist frei, in Grünbergs Kernstadt muss der Osterhase keine Umleitung mehr nehmen: Plangemäß werden die Arbeiten in der Berliner Straße am heutigen Donnerstag abgeschlossen sein, die Sperrung wird aufgehoben. Auf einer Länge von rund 500 Metern hat das Bauunternehmen Schadstellen in der Fahrbahn behoben, wofür jeweils zehn Zentimeter Trag- und vier Zentimeter Deckschicht neu eingebaut wurden. Einzig noch zu tun: Reparaturen der Bordsteine. "Das geht aber auch ohne Sperrung", erklärt der Bauleiter. Seine Kollegen dürften im Wohngebiet Ziegelberg bereits einige Anwohner mit Namen kennen, hatten sie doch im Vorjahr bereits die Breslauer Straße saniert. Gemäß Etatplanung stehen der Stadt dieses Jahr insgesamt 300 000 Euro für (oberflächliche) Unterhaltungsarbeiten an Gemeindestraßen zur Verfügung. Gemäß Grundsatzbeschluss des Stadtparlaments steigt das Produkt jährlich um fünf Prozent, bis auf Weiteres.

Noch eine gute Nachricht aus der Baugrube: Die Arbeiten in der Barfüßergasse, verbunden mit der Verlegung von Bushaltestellen und einer innerstädtischen Umleitung seit Februar, sind gut fünf Wochen früher als geplant fertig. Auch da also kann sich der Osterhase getrost nach dem Navi orientieren. FOTO: TB

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare