Fotowettbewerb zum Gallusmarkt

  • vonred Redaktion
    schließen

Grünberg(pm). Aufgrund der Corona-Pandemie musste auch die 49. Oberhessische Kunstausstellung im Oktober abgesagt werden, die anlässlich des Gallusmarktes stattfindet. Der Kunstausschuss um den Vorsitzenden Thomas Kreuder hat sich Gedanken gemacht, wie man den Künstlern trotzdem eine Plattform bieten könne.

So entstand die Idee einer digitalen Ausstellung "Kunst trotz(t)…". Kunstwerke werden in einem Video zusammengefasst, das im Internet und in der Stadt an verschiedenen Orten im Zeitraum vom 10. bis 18. Oktober gezeigt wird. Zudem werden unter dem Motto "Gallmärt trotz(t)…" Fotografien in Kooperation mit Geschäften in Schaufenstern präsentiert.

Der Kunstausschuss sucht die schönsten, originellsten und lustigsten Erinnerungsfotos an den Gallusmarkt. Fotos können bis zum 21. September im Tourismusbüro der Stadt abgegeben werden. Infos unter tourismus@gruenberg.de oder 0 64 01/80 41 14.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare