Förderverein Feuerwehr stiftet Westen für Einsatzabteilung

  • vonHans-Joachim Losert
    schließen

Grünberg(fp). Eine schnelle Übersicht an Einsatzstellen kann wertvolle Zeit sparen. Wesentliche Hilfe dabei ist die Kennzeichnung von Führungskräften bei eigenen Ernstfällen oder bei nachrückenden Einheiten. Notwendige Einweisungen können somit schnell die richtigen Adressaten erreichen. Dafür hat der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Grünberg fünf neue Fahrzeugführerwesten für die Einsatzabteilung im Wert von 600 Euro beschafft.

Bei rund 140 Einsätzen pro Jahr werden die Westen von den Gruppenführern getragen. Die Vorgängermodelle waren in die Jahre gekommen und mussten ersetzt werden. Vorsitzender Florian Faust und sein Stellvertreter Andreas Heinecke übergaben die Ausrüstungsgegenstände nun an Wehrführer Christian Heßler und seine beiden Vertreter Marco Ide und Björn Döring. Ihre Funktionalität bewiesen die Westen bereits bei ersten Alarmierungen. FOTO: FP

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare