+

Feuerwehrnachwuchs in der Achterbahn

  • schließen

Grünberg (fp). Sichtbaren Spaß bereitete dem Feuerwehr-Nachwuchs eine Fahrt in den Movie-Park nach Bottrop. Insgesamt 74 Mädchen und Jungen aus allen Grünberger Jugendfeuerwehren machten sich am frühen Samstagmorgen mit 24 Betreuern auf den Weg, auf dem sie zwischenzeitlich ein Frühstück einnahmen. Im Park bewegten sie sich selbstständig und genossen bei idealem Wetter Fahrgeschäfte und Stunt-Shows. Nur die Jüngeren wurden von Betreuern begleitet. Geplant hatte die Stadtjugendfeuerwehr den Ausflug. Adrian Horst (Grünberger Markthalle) leistete Starthilfe und übernahm 1000 Euro Kosten für die Busse. (Foto: fp)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare