Feuerwehr Harbach unter neuer Leitung

  • schließen

Grünberg(la). Heiko Hensel ist der neue Vorsitzende der Freiwilligen Feuerwehr Harbach. Die Mitglieder wählten ihn im Rahmen der Jahresversammlung im Dorfgemeinschaftshaus. Die Wahl des neuen Ersten Vorsitzenden bildete den Mittelpunkt der Versammlung, nachdem Daniel Winkler das Amt niedergelegt hatte. Hensel bedankte sich anschließend für das ausgesprochene Vertrauen.

Steffen Bietz ist stellvertretender Vorsitzender. Die Mitglieder wählten außerdem Florian Ritter zum Kassenwart und Nico Döring zum Unterkassierer. Die neuen Vorstandsmitglieder wurden für ein Jahr bis zur nächsten turnusmäßigen Wahl 2021 gewählt. Alle weiteren Vorstandsämter blieben unverändert. Stadtbrandinspektor Jan Erb und Bürgermeister Frank Ide dankten den Einsatzkräften unterdessen für deren Engagement.

Engagierte Jugend

Schriftführer Alexander Frehse ließ in seinem Bericht eingangs das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren. 2019 war für nach dem Kreisfeuerwehrtag und der Anschaffung eines neuen Mannschaftstransportfahrzeug in den Vorjahren ein eher solides Jahr. Mit dem Tag der offenen Tür konnte der Verein wieder viele Besucher zur traditionellen Veranstaltung an Fronleichnam verzeichnen.

In einem ruhigen Jahr konnte man insgesamt zehn Einsätze dokumentieren. Hervorzuheben ist indes der hohe Anteil an Weiter- und Fortbildung. So nahmen zum Beispiel Nico Döring und Julian Reitz mit Erfolg am Gruppenführerlehrgang in Kassel teil. Florian Bietz beendete mit bestandener Prüfung den Maschinistenlehrgang. Als Truppführerin darf sich ab jetzt Laura Betzel beweisen. Aus dem Bericht des Jugendfeuerwehrwartes Nico Döring ging hervor, dass im Verein ein sehr hoher Aufwand zur Förderung der Jugend- und der Minifeuerwehr betrieben wird. Die insgesamt acht Kinder in der Minifeuerwehr und fünf Jugendlichen werden mithilfe von mehreren Aktiven sehr engagiert betreut. Der Bericht des bisherigen Kassenwarts Heiko Hensel verwies auf ein stabiles Jahr, die Korrektheit der Kassenführung wurde von den Kassenprüfern bestätigt. Die Mitglieder entlasteten anschließend den Kassenwart sowie den gesamten Vorstand.

Wehrführer Thomas Kindermann und der stellvertretende Stadtbrandinspektor Jan Erb beförderten Nico Döring und Julian Reitz zum Löschmeister, Lukas Bietz zum Oberfeuerwehrmann sowie Konrad Magel zum Feuerwehrmann.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare