+
Angelika und Robert Atzorn kommen am 8. Dezember nach Grünberg. Foto: pm

Festliches mit Augenzwinkern

  • schließen

Grünberg(pm). "Lichterloh" in die Weihnachtszeit, in die Weihnachtslesung der Reihe "LeseLand Gießen": Mit viel Sinn für Skurrilität und Situationskomik erzählen Robert und Angelika Atzorn am Sonntag, 8. Dezember, ab 11 Uhr im Kino von Grünberg von angestrebter, glückender oder scheiternder weihnachtlicher Zweisamkeit. Mal schrullig-schräg, mal frech-frivol, stets heiter und mit liebevollem Augenzwinkern geht das Schauspieler-Ehepaar an die Sache heran. Eine recht unkonventionelle Einstimmung auf das "Fest der Liebe".

Die Atzorns tragen unter anderem Geschichten von Harry Rowohlt, Doris Dörrie, Fred Endrikat und Ephraim Kishon vor.

Deutschlands Lieblingslehrer

Robert Atzorn, geboren 1945, ist deutscher Theater- und Filmschauspieler. Der Publikumsliebling feierte mit "Oh Gott, Herr Pfarrer" Ende der Achtzigerjahre seinen ersten großen Serienerfolg. Noch bekannter machte ihn die Titelrolle als Deutschlands Lieblingslehrer in "Unser Lehrer Doktor Specht". Beim NDR ermittelte er als Kommissar Jan Casstorff für den "Tatort". Seit 1976 ist er mit Angelika Atzorn verheiratet. Sie ist ebenfalls Schauspielerin, daneben aber auch Yoga-Lehrerin. An der Seite ihres Mannes war sie beispielsweise in der Fernsehserie "Der Kapitän" zu sehen.

Der Eintritt für diesen vergnüglichen Abend beträgt 14 Euro, ermäßigt 11 Euro. Vorverkauf bei der OVAG (0 60 31/68 48 11 13), der Buchhandlung Reinhard in Grünberg sowie im Internet unter www.adticket.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare