ik_Harbach_150721_4c_1
+
Die Jubiläumskonfirmanden mit Pfarrer Christian Stiller.

Feier in frisch renovierter Kirche

  • VonRedaktion
    schließen

Grünberg (la). In Harbach konnte nun das Konfirmationsjubiläum aus dem vergangenen Jahr nachgefeiert werden. Der Termin hatte zuvor immer wieder aufgrund der Pandemiesituation verschoben werden müssen.

»Aber jetzt hat es endlich geklappt«, freuten sich die Jubilarinnen, die am vergangenen Sonntag in der frisch renovierten Kirche in Harbach ihrer Konfirmation feierlich gedachten. Ganz anders dieses Mal das Gefühl im Gottesdienst als noch vor 70 Jahren oder vor 65 bzw. vor 50 Jahren. »Da waren wir alle noch ganz in schwarz gekleidet«, erinnerte sich eine Jubilarin. Heute sei da Vieles lockerer, ja, bunter geworden.

Umso mehr eine unglaubliche Zeitspanne, die seitdem vergangen ist und durch Pfarrer Christian Stiller zusammen mit den Jubilarinnen abgeschritten wurde.

Die Gnadenkonfirmation begingen Else Woite und Hilde Luasmann, Eiserne Konfirmation feierte Helga Winkler, Goldenes Konfirmationsjubiläum Kunigunde Wilma Brusius, Barbara Voiges und Doris Knöß.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare