Familienzentrum legt weiteres Programm 2019 vor

  • schließen

Grünberg (pm). Nach den Sommerferien sind die Pforten des Familienzentrums mit regelmäßigen Angeboten für Familien weit geöffnet. Das Elterncafé findet vierzehntäglich immer donnerstags von 9.30 bis 11.30 Uhr statt. In entspannter und kinderfreundlicher Atmosphäre haben Mütter und Väter, wie auch Großeltern u. a. Erwachsene die Gelegenheit, mit ihren Kindern für nur 3 Euro gesund und lecker zu frühstücken, sich mit anderen auszutauschen oder sich über die Angebote des Familienzentrums zu informieren (Termine: 29. 8., 12. 9., 26. 9.).

Der Krabbeltreff findet als offenes und kostenfreies "Drop In(klusive)" Angebot für Eltern/Großeltern u. a. und Kinder bis drei Jahren wöchentlich jeweils dienstags von 10 bis 12 Uhr statt. Unter fachlicher Anleitung wird gesungen, gespielt, gebastelt, erzählt und viel gelacht (Termine: 22. 8., 27. 8., 3. 9., 10. 9.). Kinder aller Nationalitäten ab fünf Jahre können sich freitags während des interkulturellen Kindertreffs von 15.30 bis 17.30 Uhr in den Räumlichkeiten im Alten Posthof zum Spielen, Basteln und Spaß haben treffen. Der Treff findet ohne Eltern statt, diese können aber am Anfang gerne dabeibleiben.

Lego-Bauaktion im November

Am Donnerstag, 19. September, startet ein zunächst offenes Angebot für alle, die sich eine entspannte Mittagspause wünschen. Von 12.30 bis 13.30 Uhr besteht unter Anleitung von Robert Lindner die Möglichkeit, Elemente vom Qigong im Familienzentrum kennenzulernen (weitere Termine: 24.10, 7.11., 14.11., 21.11., 28.11.).

Für Kinder im Vorschulalter gibt es vier Vorlesetermine, bei denen bekannte Grünberger Persönlichkeiten aus alten und aktuellen Kinderbüchern vorlesen werden. Die kostenfreie Vorlesereihe startet am Mittwoch, 6. November, und findet dann jeweils mittwochs von 15.30 bis 17 Uhr im November im Familienzentrum statt.

Kreativ wird es im Familienzentrum am Dienstag, 1. Oktober, von 14.30 bis 17.30 Uhr mit einem Angebot zur Gestaltung von Textilien (Bodys, Kissen) mit Handlettering (weiterer Termin: 26.11.).

Am Donnerstag, 21. November, wird Martina Ruppel im Rahmen des Elterncafés einen kurzen Vortrag zum Thema "Gut organisiert durch den Familienalltag" halten. Am Mittwoch, 18. November, wird ein Vortrag zum Thema "Elterngeld - (k)ein Grund zum Verzweifeln" angeboten. Ein Filmabend zum Thema Erziehung für alle Interessierten, die Kinder bis etwa zwölf Jahre begleiten, findet am Donnerstag, 24. Oktober im Familienzentrum statt.

Ein besonderes Highlight rundet das Programm ab: Am Samstag, 9. November findet eine große Lego-Bauaktion für alle Kinder, Eltern und Großeltern statt. Ort und Zeit werden noch bekannt gegeben. Kontakt: E-Mail an familienzentrum@gru enberg.deoder unter Tel. 0 64 01/90 32 30).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare