Erstkommunion in Grünberg

  • vonred Redaktion
    schließen

Grünberg/Mücke(pm). Zur ersten heiligen Kommunion gingen jetzt sechs Kinder der katholischen Pfarrgemeinde Heilig Kreuz Grünberg/Mücke unter besonderen Corona-Bedingungen. Es war die zweite von zwei Gruppen, die das Sakrament der Eucharistie in der katholischen Kirche Sieben Schmerzen Mariens in Grünberg empfingen.

Gemeinsam mit Pfarrer Ciprian Tiba und Gemeindereferentin Tanja Mohr gestalteten die Kinder den Gottesdienst unter dem Motto "Brot des Lebens". Aufgrund von geltenden Vorgaben und Abstandsregelungen während der Corona-Pandemie konnte jede Familie lediglich mit wenigen Angehörigen am Gottesdienst teilnehmen.

Musikalisch mitgestaltet wurde der Gottesdienst von Brigitte May an der Orgel.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare