Erfolgreiche Dressurreiter

  • schließen

Die Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrvereins Grünberg und Umgebung wurde durch die Vorsitzende Sabine Müller eröffnet. Sie gab den Mitgliedern einen umfangreichen Rückblick auf die Veranstaltungen und Tätigkeiten des vergangenen Jahres.

Die Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrvereins Grünberg und Umgebung wurde durch die Vorsitzende Sabine Müller eröffnet. Sie gab den Mitgliedern einen umfangreichen Rückblick auf die Veranstaltungen und Tätigkeiten des vergangenen Jahres.

Müller bedanke sich bei allen Mitgliedern, die zum Gelingen der zahlreichen Veranstaltungen beigetragen und bei der Instandhaltung der Reitanlage mitgeholfen haben. Die Erfolge der Grünberger Reiter und Voltigierer im vergangenen Jahr wurden von Katrin Wether präsentiert. Als Mannschaft konnten die Reiter den 1. Platz beim Oberhessen-Mitte-Cup Dressur erringen.

Rechnerin Elke Rudrich legte einen detaillierten Kassenbericht vor. Die genaue und ordentliche Kassenführung bestätigte Ingeborg Stock für die Kassenprüfer und bat die Versammlung um die Entlastung des Vorstandes. Der Entlastung wurde einstimmig zugestimmt.

Dann stand die Wahl zur Besetzung einiger Vorstandsposten an. Sabine Pfeffer wurde im Amt der 2. Vorsitzenden bestätigt, Michael Thomas wird zukünftig die Kasse des Vereins führen. Eva Gottschalk wurde als Jugendwartin bestätigt, Karl-Otto Frank bleibt weiterhin Sportwart. Manuela Naumann und Sabine Schönhals-Schmidt ergänzen den Vorstand als Beisitzer. Die Kasse wird im kommenden Jahr von Karin Hufnagel und Lea Wille geprüft.

Außerdem wurde über die Regelung zu den Arbeitsstunden der aktiven Anlagennutzer diskutiert. Hierzu wird es im Herbst eine gesonderte Mitgliederversammlung geben.

Langjährige Vereinsmitglieder wurden geehrt: Seit 20 Jahren dabei sind Lisa Holetzke, Heidi Bender und Daniel Holmelin, seit 40 Jahren Mitglied sind Christian Bender und Herbert Wagner. Inge Altscher wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

Die Vorsitzende präsentierte den Mitgliedern zudem die für das laufende Jahr geplanten Veranstaltungen. So ist zum Beispiel der Osterritt für den 20. April geplant, die Vereinsfahrt nach Donaueschingen ist im August, ein Reitturnier soll am 31. August und 1. September ausgerichtet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare