+
20 Jugendliche der Theo-Koch-Schule werden für ihr Engagement ausgezeichnet.

Engagierte Jugendliche

  • schließen

Grünberg (dis). An der Theo-Koch-Schule in Grünberg wurden zum zehnten Mal Schüler ausgezeichnet, die im vergangenen Schuljahr mehr als 100 Stunden Freiwilligendienst in sozialen Einrichtungen abgeleistet haben. 30 Jugendliche hatten sich für die Aktion beworben, 20 blieben am Ball, sagte Silke Arbeiter-Löffert vom Kinder- und Jugendbüro der Stadt Grünberg. Noch haben nicht alle ihre 100 Stunden voll, wollen dieses Ziel aber noch erreichen.

Vor der Ehrung zeigten die Teilnehmer an Stellwänden ihre Erfahrungen und Wünsche in den einzelnen Einrichtungen, die sehr aufschlussreich waren. Schulleiter Jörg Keller betonte die Bedeutung des gemeinsamen Projektes mit der Stadt und dankte allen Einrichtungen, die daran beteiligt waren. Bürgermeister Frank Ide schloss sich dem Lob an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare