+
Ehrungen: (v. l.) Tobias Lux, Thorsten Schäfer-Gümbel, Roland Steyh, Trautel Schomber-Becker, Kaweh Mansoori.

SPD ehrt beim Sommerfest langjährige Mitglieder

  • schließen

Grünberg (pm). Bei hochsommerlichen Temperaturen richtete die Grünberger SPD dieser Tage ihr Sommerfest im Biergarten des Bistro "Merlin" in der Grünberger Altstadt aus. Unter den Schatten spendenden Bäumen am Diebsturm gab es neben leckeren Gerichten und Getränken zahlreiche politische Gespräche an den voll besetzten Tischen. Es wurden Fragen zur künftigen Parteiführung und Ausrichtung der Sozialdemokratie diskutiert und Themen wie Vermögensteuer, Grundrente und Klimaschutz erörtert. Sehr erfreut waren die Genossen über die vielen prominenten Gäste. Dr. Melanie Haubrich (Vorsitzende der SPD-Fraktion im Kreistag), Kaweh Mansoori (Bezirksvorsitzender der SPD Hessen-Süd), Frank-Tilo Becher (MdL) und Lothar Binding (MdB und finanzpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Bundestag) sprachen Grußworte und nahmen an den Gesprächen und Diskussionen regen Anteil.

Ein Novum beim Sommerfest der Grünberger SPD: zum ersten Mal konnte Ortsvereinsvorsitzender Tobias Lux, einen amtierenden Parteivorsitzenden begrüßen: Thorsten Schäfer Gümbel. Der kommissarische Vorsitzende der Bundes-SPD ehrte u. a. Grünberger SPD-Mitglieder und bedankte sich bei ihnen für langjährige Treue und aktive Mitarbeit in der Sozialdemokratischen Partei. Trautel Schomber-Becker wurde für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt, Roland Steyh für 50 Jahre. In Abwesenheit ausgezeichnet wurden für 40 Jahre Martin Repp und für 25 Jahre Steffen Kühnel.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare