Waldaktionstag

Dem Förster auf den Fersen

  • VonRedaktion
    schließen

Grünberg (pm). Das Kinder- und Jugendbüro und Revierförster Hannes Wollmerstädt vom Hessen Forst laden Jugendliche zu einem abwechslungsreichen Tag im Wald in Lumda ein. Treffpunkt ist am Freitag 15. Oktober, von 11 bis 15 Uhr am Sportplatz in Lumda. Von dort aus geht es in Kleingruppen in den Wald. Anmeldeschluss ist am Mittwoch, 13. Oktober.

Die Teilnehmer begleiten den Grünberger Revierförster und mehrere Jäger bei ihrer Arbeit im Wald und erfahren Wissenswertes über deren Tätigkeit. Es wird drei verschiedene Stationen geben.

Gemeinsam wird an jungen Bäumen ein Verbissschutz angebracht. Mit natürlicher Schurwolle werden dabei die Triebspitzen umwickelt, damit die Rehe sie nicht anfressen und der Wald schnell wieder nachwachsen kann. Auch ein Hochsitz wird gebaut. Unter Anleitung eines Jägers werden mit Hammer und Nägeln die Teile für Hochsitz und Leiter zusammengefügt.

An der dritten Station geht es um Tierkunde. Anhand von Tierpräparaten werden heimische Tierarten gezeigt und besondere Eigenschaften und Lebensweisen der Waldtiere erläutert.

Der Flyer mit Infos und Anmeldebogen ist über die Grünberger Internetseite unter www.gruenberg.de/leben-wohnen/familien-kinder-jugend/kinder-jugendbuero/ oder direkt im Kinder- und Jugendbüro erhältlich. Jugendliche und Eltern können sich auch telefonisch unter 0 64 01/90 32 30 oder per E-Mail an kinder-jugendbuero@gruenberg.de melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare