1. Gießener Allgemeine
  2. Kreis Gießen
  3. Grünberg

Chorproben laufen wieder

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion

Kommentare

ik_LiederkranzWeitershai_4c_1
Treue Liederkranz-Mitglieder werden ausgezeichnet. © pv

Grünberg (pm). Im Dorfgemeinschaftshaus fand dieser Tage die Hauptversammlung des Gesangvereins Liederkranz Weitershain statt. Coronabedingt war im zurückliegenden Geschäftsjahr laut der Vorsitzenden Anita Weitzel ein Chorbetrieb des Chores ProTakt nur minimal möglich; es fanden lediglich zehn Chorproben statt. Es konnten auch keine Veranstaltungen stattfinden.

Das alljährliche Heringsessen nach Fasching stellte die Mitglieder vor eine große Herausforderung. Die Vorbereitungen waren alle gelaufen, einschließlich der Zubereitung des Salates, als von der Regierung der Stopp sämtlicher Veranstaltungen verkündet wurde. Es blieb dann nur noch den vorbereiteten Salat an die Besteller auszuliefern.

Auch die üblichen Vereinsgratulationen für Hochzeitsjubiläen oder runde Geburtstage mussten ausfallen.

Weitzel sagte, die Proben des Chores ProTakt seien im Sommer wieder angelaufen, allerdings unter Beachtung der entsprechenden gesetzlichen Regelungen. Eine Werbung von neuen Aktiven für den Chor sei so nur eingeschränkt möglich.

Ehrungen erfolgten im Laufe der Sitzung für langjährige Vereinszugehörigkeit an Karl Heinz Scheerer (50 Jahre), Siegfried Keller (60 Jahre) und Engelhard Theiß (65 Jahre). In Abwesenheit geehrt wurden Rudolf Dörr (60 Jahre), Dieter Schombert, Bernhard Löchel und Armin Reichert (jeweils 65 Jahre) sowie Walter Schneller und Werner Theiß (70 Jahre). Für 15-jährige Vorstandstätigkeit wurde außerdem die Schriftführerin Regina Theiß ausgezeichnet.

Auch interessant

Kommentare