Brandursache weiter unklar

  • VonRedaktion
    schließen

Grünberg (pm). Die Ursache für den Brand in Lumda am späten Dienstagabend steht noch nicht fest. Die Untersuchungen der Brandursachenermittler ergaben allerdings keinerlei Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung, teilte die Polizei am Freitag mit. Hier bedarf es weiterer Ermittlungen.

Feuerwehr und Polizei waren am Dienstag wegen eines Brandes in einem dreistöckigen Mehrfamilienhaus in der Straße Ojenberg in Lumda eingesetzt. Der Brand brach nach ersten Erkenntnissen in der Wohnung einer vierköpfigen Familie aus. Löschversuche durch die Familie schlugen fehl. Sie flüchteten aus dem Haus und informierten weitere Bewohner. Das Zimmer, in dem das Feuer entfachte, brannte aus. Die Wohnung ist nicht mehr bewohnbar.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare