Die Stadt Grünberg ehrt langjährige Gäste der Campinganlage am Freibad. FOTO: DIS
+
Die Stadt Grünberg ehrt langjährige Gäste der Campinganlage am Freibad. FOTO: DIS

Blumen für treue Camper

  • vonRedaktion
    schließen

Grünberg(dis). Auch in Zeiten der Corona-Pandemie ließ man es sich seitens der Stadt Grünberg nicht nehmen, langjährige Camper der am Grünberger Freibad angrenzenden Anlage zu ehren. Die Ehrungen wurden von Magistratsmitglied Otto Klockemann in Vertretung des Bürgermeisters und der zuständigen Sachbearbeiterin in der Stadtverwaltung, Sabine Möbus, vorgenommen. Zwei Paare waren nicht gekommen, alle anderen bekamen eine Urkunde, einen Einkaufsgutschein und einen Blumenstrauß: Edeltraud und Rainer Trunk (Friedrichsdorf), Burkhard und Rita Husemann (Grünberg), Volkmar Kieswetter und Marianne Bind (Frankfurt) und Bernd Zissel (Mörfelden-Walldorf) für 25 Jahre Anwesenheit. Weiterhin Bärbel und Hans Fulde (Mühlhausen), Ernst Pilsl und Ottilie Lauster (Grünberg) für 30 Jahre sowie Heinz und Anneliese Kern (Frankfurt), Konrad und Christel Oster (Lülsdorf), Herbert und Brigitte Pauli (Grünberg) und Wilma Klein (Friedberg) für 40 Jahre. Seit 53 Jahren hält Gerhard Seim (Gießen) dem Platz die Treue, und Iris Engel (Holzkirchen) kommt seit 62 Jahren. Beide Letztgenannten sind bereits zu Ehrencampern ernannt worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare