Beltershain sagt Kampagne ab

  • vonred Redaktion
    schließen

Grünberg(pm). Der Vorstand der Karnevalsfreunde Beltershain entschied, dem Beispiel der Nachbarschaftsvereine zu folgen und die Kampagne 2020/2021 abzusagen. Es wird also keine Kampagneneröffnung am 11.11., keine Prunksitzungen und keinen Kinderfasching geben. Und es werden keine Prinzenpaare gekürt. Abgesagt ist auch der Kinderflohmarkt im September, obwohl die Vorbereitungen weit fortgeschritten waren und großes Interesse bestand. Die Entscheidungen seien dem Vorstand nicht leichtgefallen, aber die derzeitige Situation ließ keinen anderen Entschluss zu, teilt Vorsitzender Marcel Schlosser mit.

Der Trainingsbetrieb geht aber weiter. Motto: "Karnevalsfreunde halten sich fit". So können die Trainingsstunden individuell für alle genutzt werden.

Als Alternative zu den offiziellen Terminen will der Verein den Mitgliedern interne Veranstaltungen, etwa zur Kampagneneröffnung, zu den Terminen der Prunksitzungen und zum Kehraus anbieten. Auch die Erstellung einer Kreppelzeitung lohne sich nicht, der Verein will alternativ mit einem Informationsblättchen über seine Aktivitäten berichten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare