1. Gießener Allgemeine
  2. Kreis Gießen
  3. Grünberg

Begegnungsorte

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

sued_Pressemeldung-Licht_4c_1
Fotoarbeit von Klaus Lowitz. © pv

Grünberg (pm). Für ihre diesjährige Ausstellung hat die Grünberger Fotogruppe »Lichtmaler« das Thema »Begegnungsorte« gewählt. Die Idee entstand Anfang 2020. Es war die Zeit, als alle zu Hause bleiben sollten. Gemeinsam wurden per Videotreffen Orte ausgewählt, an denen auch damals Begegnungen noch möglich oder vielleicht doch unausweichlich waren: Straßenkreuzungen, Bahnhöfe, Bushaltestellen.

Später kamen Bänke und Flohmärkte dazu.

Vom 14. bis 21. November zeigen jetzt fünf Fotografinnen und Fotografen Ergebnisse ihrer sehr persönlichen Beobachtungen an solchen Begegnungsorten. Im Barfüßerkloster wird die Ausstellung am kommenden Sonntag um 11 Uhr eröffnet. Unter der Woche sind täglich von 16 bis 19 Uhr (am Wochenende von 14 bis 19 Uhr) Mitglieder der Fotogruppe vor Ort. Der Eintritt zu dieser Ausstellung ist frei, es gelten die aktuellen Corona-Regeln (derzeit 3G).

Zur aktuellen Ausstellung der »Lichtmaler« ist ein Katalog erhältlich. FOTO: PM

Auch interessant

Kommentare