Autofahrerin zu schnell unterwegs

  • vonred Redaktion
    schließen

Grünberg(pm). Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro entstand am Dienstagabend bei einem Unfall zwischen Stangenrod und Lehnheim. Unfallursache ist laut Polizeimeldung nicht angepasste Geschwindigkeit.

Am Dienstag gegen 20.55 Uhr fuhr eine 21-jährige Frau aus Mücke in einem Daimler von Stangenrod nach Lehnheim. Die junge Frau verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab.

Die Polizei beziffert dadurch verursachten Sachschaden auf insgesamt 3000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare