Auch in Grünberg und Utphe kein Weihnachtsmarkt

  • Vonred Redaktion
    schließen

Grünberg/Hungen. (pm). Bis zuletzt hoffnungsvoll für das Wochenende am zweiten Advent geplant, müsse man den Weihnachtsmarkt doch aufs Neue ausfallen lassen, teilt die Werbegemeinschaft Grünberg als Veranstalterin mit.

2019 hatten die Geschäftsleute unter dem Namen »Sternenzauber« einen neuen Anlauf für das Event gestartet. Nach dem Vorjahr jetzt also wiederum die Absage. Angesichts der verschärften Pandemielage, so die GWG, sei eine solche Veranstaltung nicht zu verantworten.

Nicht anders sehen es die Ausrichter des Weihnachtsmarktes im Hofgut Utphe. »Eine 2G-Regelung lässt sich nur sehr schwer umsetzen, da uns dies finanziell und personell an die Grenzen des Machbaren führt«, schreibt Karl-Ludwig Büttel. Nach der Ministerpräsidentenkonferenz und den festgelegten Regeln hätten sich die beteiligten Vereine für die Absage entschieden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare