»Alte Herren« sind Institution in Weickartshain

  • Vonred Redaktion
    schließen

Grünberg (pm). Die Alte-Herren-Vereinigung in Weickartshain ist eine Begegnungsstätte für mehr als 60 Senioren in dem Stadtteil. Von Anfang an beteiligen sich die Mitglieder an gemeinnützigen Arbeiten, unterstützen Kindergärten und andere Einrichtungen, wie zum Beispiel die Kinderkrebshilfe mit Geldspenden. Aber auch eine sinnvolle Freizeitgestaltung mit gemeinsamen Feiern und Ausflügen prägt das Vereinsleben.

Die alljährliche Weihnachtsfeier ist neben anderen Veranstaltungen ein besonderer Höhepunkt für alle Mitglieder und deren Partner. Doch durch die Corona-Pandemie ist alles anders. Wie schon 2020 musste auch in diesem Jahr die geplante Weihnachtsfeier abgesagt werden. Um mit den Mitgliedern weiterhin verbunden und in Kontakt zu bleiben, hatte der Vorstand bereits im Jahresverlauf zu besonderen Anlässen kleine Überraschungen parat. Als Ersatz für die entgangene Weihnachtsfeier wurde nun ein Überraschungspräsent zusammengestellt und durch die Vorstandsmitglieder persönlich überbracht. Neben einigen Leckereien und geistigen Getränken, mit denen während der Feiertage und zum Jahreswechsel in Gedanken miteinander angestoßen werden kann, erhielten alle einen persönlichen Brief.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare