+
Der Frontbereich des Sprinters wurde bei dem Unfall zerstört.

Unfall auf der A5

A5: Zwei Verletzte nach Unfall bei Grünberg

  • schließen

Zwei Männer wurden am späten Mittwochabend bei einem Unfall auf der A5 bei Grünberg verletzt.

Vermutlich aufgrund von Sekundenschlaf fuhr ein 50-Jähriger Rumäne mit seinem Sprinter kurz vor 21 Uhr ungebremst auf einen vorausfahrenden Lkw auf. Durch die Wucht des Aufpralls entstand ein mehr als 150 Meter langes Trümmerfeld auf der A5. Obwohl der Frontbereich des Sprinters weitgehend zerstört wurde, kam der 50-Jährige mit leichten Verletzungen davon. Auch der Fahrer des Lkw wurde leicht verletzt. (Update: Auch in Grünberg-Göbelnrod ereignete sich nun ein schwerer Unfall)

Aufgrund des großen Trümmerfelds musste die A5 in Richtung Kassel kurz hinter der Abfahrt Grünberg für rund eine Stunde voll gesperrt werden. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 40 000 Euro. 21 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Grünberg waren vor Ort, sicherten die Unfallstelle und nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf.

Lesen Sie auch: 

Tiertransport auf A5 bei Butzbach gestoppt - Schmerzen bei jedem Ruckler

Auf der A5 bei Butzbach wurde ein Tiertransport gestoppt. Nun wurde auch das Veterinäramt eingeschaltet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema